DRUCKEN

Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation


up

Vorständin

Prim.a Dr.in Silvia Brandstätter

Prim.a Dr.in Silvia Brandstätter

Telefon: +43 1 910 21-86510

up


Team

Ärztinnen und Ärzte des Instituts für physikalische Medizin und Rehabilitation

OA Dr. Andreas Kopf
FÄ Dr.in Sybille Fenninger
Dr. Moritz Hawliczek
Dr.in Michaela Klausner
Dr.in Lisa Macho

Leitung des Therapiebereiches

Mag.a Sonja Kruspel
Telefon: +43 1 910 21-57510

Sekretariat
Elisabeth Weber
Telefon: +43 1 910 21-86513
Fax: +43 1 910 21-86519

up

Ambulanzzeiten

Ambulanzzeiten
Montag bis Freitag von 07.00 bis 15.00 Uhr nach Vereinbarung
Anmeldung: Telefon: +43 1 910 21-86511

Elektrodiagnostische Untersuchungen
(Elektroneurographie und Elektromyographie)
Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Lymphödem-Abklärung und Entstauungstherapie
Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr nach Vereinbarung

Das Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation betreut als Zentralinstitut alle stationären, prä- und poststationären sowie von Ambulanzen des Hanusch-Krankenhauses überwiesene Patientinnen und Patienten mit physikalischer Diagnostik und Therapie.

up

Schwerpunkte und Aufgabengebiete

Klinische Diagnostik (Gelenks-, Muskel-, Neuro- und funktioneller Status, funktionelle und krankheitsspezifische Tests und Scores), apparative Diagnostik (Elektrodiagnostik, Bewegungsanalyse) und Therapien, inklusive manueller Medizin, Physiotherapie (inklusive aktueller bewegungstherapeutischer Konzepte, medizinischer Trainingstherapie), Ergotherapie (vor allem Funktionstraining, Selbsthilfetraining, Hilfsmittelabklärung, ergonomische Beratung und Gelenkschutzmaßnahmen, Schienenversorgung etc.), Elektrotherapie, Thermotherapie und Massagetechniken.

up

Informationsmaterial

linkWeniger Schmerzen - besser leben (496.9 KB)

linkPhysiko-Verbund der WGKK (447.5 KB)

linkFragebogen bei Rückenschmerzen (353.4 KB) 


up

So finden Sie zu uns